Professionelle Zahnreinigung

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

Bei der professionellen Zahnreinigung werden die Zähne von allen Belägen, wie Kaffee-, Tee- oder Nikotinbeläge befreit und die Zahnzwischenräume werden gereinigt. Die Zähne werden so wieder “weiß” gemacht und bis in die letzte Ecke gesäubert. Anschließend werden die Zähne gründlich poliert und mit einem schützenden Fluoridlack bestrichen. In der Behandlungssitzung beraten wir Sie auch ganz individuell zu der für Sie persönlich richtigen Zahnputztechnik und den geeigneten Zahnpflegemitteln.

Warum soll eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden?

Durch Beläge aus Bakterien und Speiseresten entstehen die Zahnkrankheiten Karies und Parondontose (Zahnlockerung). Oft setzen sich die Beläge in kleinen Poren fest oder sind so hart, das Sie mit der Zahnbürste nicht mehr entfernt werden können. Hier kann nur der Zahnarzt mit einer professionellen Zahnreinigung helfen. Die professionelle Zahnreinigung beugt also Karies und Zahnverlust vor.

Wie oft soll die professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden?

Die Professionelle Zahnreinigung sollte ½jährlich durch geführt werden. Bei Bedarf (z.B. starke Tendenz zur Zahnsteinbildung oder Zahnlockerung, sowie bei starken Rauchern) wird eine professionelle Zahnreinigung alle 3 Monate empfohlen. Da die professionelle Zahnreinigung neben dem täglichen Zähneputzen die wirksamste Möglichkeit zum Erhalt der eigenen Zahnsubstanz darstellt, versuchen wir möglichst viele Patienten dafür zu gewinnen.

Wie lange dauert die professionelle Zahnreinigung?

Eine Behandlungssitzung mit professioneller Zahnreinigung, Politur und Fluoridlack, sowie Beratung und Aufklärung dauert ca. 45–60 Minuten. Diese Reinigung verzögert den Zahnverlust erheblich. Für Patienten, die besonderen Wert auf Ihr außeres Erscheinungsbild legen, bieten wir eine kosmetische Zahnbehandlung mit einem Pulverstrahlgerät (Air flow) an, welches die Zähne aufhellt. Insbesondere nach starkem Kaffee-, Tee- oder Nikotingenuß.